PGY-SPMI-EX-PD SPMI Protokoll Exerciser and Analyzer

Artikel-Nr.: PGY-SPMI-EX-PD
Mögliche Versandmethoden: DHL Express Lieferung, DHL Standardzustellung | Schweiz, DHL Standardzustellung EU, DHL Standardzustellung | Außerhalb EU, DHL Standardzustellung

Für diese Software stellen wir Ihnen eine kostenlose Testversion zu Verfügung

--> Testversion anfragen <---

 

SPMI Protocol Analyzer

SPMI (System Power Management Interface) ist ein MIPI-Standard (Mobile Industry Processor Interface) mit einer synchronen seriellen 2-Draht-seriellen, bidirektionalen Schnittstelle, die den integrierten Power Controller (PC) eines Systemon-Chip (SoC) -Prozessorsystems mit einer oder mehreren Power verbindet Management Integrated Circuits (PMIC) Spannungsregelungssysteme.

PGY-SPMI-EX-PD ist das führende Instrument, mit dem Konstrukteure und Testingenieure die SPMI-Konstruktionen auf ihre Spezifikationen testen können, indem sie PGY-SPMI-EX-ED als Master / Slave konfigurieren und SPMI-Verkehr mit Zeitvariation und Fehlerinjektionsfähigkeit generieren und Decodieren von SPMI-Protokollpaketen.

 

 

Eigenschaften

  • Unterstützt SPMI v 1.0 / 2.0-Spezifikationen
  • Möglichkeit, es als Master oder Slave zu konfigurieren
  • Unterstützt die Sole Master-Funktion
  • Unterstützt die RCS-Funktion (Request Capable Slave)
  • Unterstützt den komplexen BUS-Arbitrierungsprozess
  • Generieren Sie verschiedene SPMI-Pakete
  • Fehlerinjektion wie Paritätsfehler, ACK / NACK-Fehler und SSC-Fehler überspringen
  • Variable SPMI-Datengeschwindigkeiten (32 kHz - 26 MHz1), Spannungsantriebspegel (1,2 oder 1,8) und Arbeitszyklus (25%, 50% und 75%).
  • Generieren Sie gleichzeitig SPMI-Verkehr und Protokolldecodierung des Busses
  • Kontinuierliches Streaming von Protokolldaten auf HDD / SSD
  • Zeitdiagramm des protokolldecodierten Busses
  • Auflistungsansicht der Protokollaktivität
  • Fehleranalyse in protokolldecodierten Daten
  • Fähigkeit, ein Übungsskript zu schreiben, um mehrere zu kombinieren
  • Datenrahmengenerierung mit unterschiedlichen Datengeschwindigkeiten
  • USB2 / 3-Host-Computer-Schnittstelle
  • API-Unterstützung für die Automatisierung in Python und C ++
  • Flexibilität beim Upgrade auf das Gerät zur Weiterentwicklung der SPMI-Spezifikation
  • Unterstützungsskripte für optionale PICS-Protokolle (Protocol Implementation Compliance Statement)

 

 

Multi-Domain-Ansicht

Die Multidomänenansicht bietet die vollständige Ansicht der SPMI-Protokollaktivität in einer einzelnen GUI. Der Benutzer kann den Analysator einfach so einrichten, dass mithilfe einer GUI oder eines Skripts SPMI-Verkehr generiert wird. Der Benutzer kann im Setup-Menü verschiedene Triggerbedingungen festlegen, um die Protokollaktivität bei einem bestimmten Ereignis zu erfassen und den Übergang zwischen Master und Slave zu dekodieren. Die dekodierten Ergebnisse können im Zeitdiagramm und im Protokolllistenfenster mit Autokorrelation angezeigt werden. Diese umfassende Ansicht der Informationen macht es branchenweit am besten und bietet eine benutzerfreundliche Lösung zum Debuggen der SPMI-Protokollaktivität. Die kontinuierliche Aktivität des Streaming-Protokolls zur Festplatte / SSD des Host-Systems gewährleistet einen nahtlosen Rollmodus-Betrieb, ohne dass Daten erneut erfasst werden müssen, wenn die Prüflinge auf unterschiedliche Zustände eingestellt sind, wodurch Testzeiten gespart werden.

 

 

SPMI-Übungsgerät

PGY-SPMI-EX-PD unterstützt die Generierung von SPMI-Datenverkehr mithilfe von GUI und Skript. Der Benutzer kann eine einfache Verkehrserzeugung über die GUI generieren, um den Prüfling zu testen. Die skriptbasierte Benutzeroberfläche bietet Flexibilität, um den gesamten erwarteten Datenverkehr in der realen Welt einschließlich Fehlerinjektionen zu emulieren. In diesem Beispielskript kann der Benutzer SPMI-Verkehr wie folgt generieren.

Skriptzeile 1: Reg Schreiben Sie mit USID 06 an den Slave
Skriptzeile 2: Reg Read für den Slave mit USID 06
Skriptzeile 3: Ext Reg Schreiben Sie mit USID 06 an den Slave
Skriptzeile 4: Ext Reg Read für den Slave mit USID 06

 

Zeitdiagramm und Protokolllistenansicht

Die Timing-Ansicht bietet die Darstellung von SCKL- und SDATA-Signalen mit Busdiagramm. Das Überlagern von Protokollbits auf der digitalen Timing-Wellenform erleichtert das Debuggen von protokolldecodierten Daten. Mit den Cursor- und Zoomfunktionen können Sie das Protokoll im Zeitdiagramm bequem auf Zeitfehler analysieren.

Das Protokollfenster enthält die decodierten Paketinformationen in jedem Status und alle Paketdetails. Der ausgewählte Frame im Protokolllistenfenster wird in der Timing-Ansicht automatisch korreliert, um die Timing-Informationen des Pakets anzuzeigen.

 

 

Leistungsstarke Triggerfunktionen

PGY-SPMI-EX-PD unterstützt einfache Triggerfunktionen. Der Analyzer kann für jedes Protokollpaket wie Reg Write, SLEEP oder WAKE UP ausgelöst werden. Advanced Trigger bietet die Flexibilität, mehrere Triggerbedingungen zu überwachen, und kann mehrere Status-Trigger-Maschinen einstellen.

 

 

PICS-Testskripte (Protocol Implementation Compliance Statement)

Mit der optionalen PICS-Funktion können Konstrukteure ihre Entwürfe auf Übereinstimmung mit den PICS-Anforderungen der SPMI-Spezifikationen testen. Die Software bietet Designern die Flexibilität, 1 / wenige / Alle Testfälle auszuwählen und diese automatisch mit dieser PICS-Funktion des Produkts auszuführen.

 

 

Unterstützt mehr als 200 Test-ID-Skripte.

Die Tests werden gemäß den definierten Schritten ausgeführt und geben für jeden Test ein PASS / FAIL-Urteil ab. Dies ist ein entscheidender Schritt, um sicherzustellen, dass interne Compliance-Tests aktiviert sind, und um den Designteams dabei zu helfen, sicherzustellen, dass ihre Implementierung den SPMI-Standards entspricht. Das wichtigste Ergebnis ist die Verkürzung der Markteinführungszeit der Produkte mit der Gewissheit, dass das Design der SPMI PICS-Implementierung entspricht.

 

 

Ein detaillierter Bericht erfasst die PICS-Ergebnisse mit dem PASS / FAIL-Urteil

 

PGY-SPMI-EX-PD
Specification
Features PGY-SPMI-EX-PD
Exerciser:    
Configurable 1 Master + 4 Slaves
SPMI Traffic Generation Custom SPMI traffic generation
Simulate real world network traffic
SCL Frequency 32 kHz to 26 MHz1
Voltage Drive Level 1.2V1 or 1.8V
Command sequence Support All command sequence is supported except DDB master
Read
SCLK Duty Cycle variation YES. (can be 25%, 50%, 75%)
SCLK & SDATA Delay Resolution (4ns)
Delay between two messages YES
Specification SPMI 1.0 and SPMI 2.0; PICS (v1.0 supporting v2.0
specifications)
SPMI network Sole master and multi master
Error injection Master – Data parity,
– command parity,
– address parity
– Skip SSC (only in Sole master systems)

 

Slave – Data parity (NON RCS)

Protocol Analysis:    
Supports SPMI protocol decode
Protocol Views Timing Diagram View
Protocol Listing View
Bus-Diagram to display Protocol pa
ckets with timingdiagram plot
Protocol Trigger Simple (Trigger on user defined SPMI packet after SSC)
Capture Duration Continuous streaming Protocol Data
Protocol Error Report Data parity,
command parity,
address parity
ACK/ NACK error
Host Connectivity USB 3.0 / 2.0 interface

Zu diesem Produkt empfehlen wir


Auch diese Kategorien durchsuchen: SPMI Protokoll Analyzer, SPMI