I3C Analyzer

I3C Protokoll Exerciser und Analyzer

 

Die PGY-I3C-EX-PD Serie ist die weltweit führende Lösung für das testen von I3C Designs. Die Geräte der PGY-I3C-EX-PD Serie können als Master oder Slave konfiguriert werden, den I3C-Datenverkehr mit Fehlerinjektionen generieren und die Pakete des I3C Protokolls dekodieren.

Die I3C Analyzer und Exerciser Serie von Prodigy umfasst eine Lite-Version und eine Vollversion mit vollem Funktionsumfang sowie maximaler Hardwareleistung.

 

 

 

      PGY-I3C-EX-PD (Vollversion)

 

 

I3C-EX-PD-I3C-Protocol-Exerciser-and-Analyzer
 
 

Analysator

Check Voller Funktionsumfang

Check

 Kompatibel mit I2C/ I3C (V1.1/1.0) Bussystemen

 

Exerciser

Check

 SCL Frequenz: 400 KHz bis 13,5 MHz

 CheckBenutzerdefinierte I3C / I2C Trafficerzeugung 

Check

 Kompatibel mit I2C/ I3C (V1.1/1.0) Bussystemen

Check

 Konfigurerbar: 1 Master + 3 Slaves

Check

 Stufenweises einstellen der Betriebsspannung

Check Simulierter Echtzeit-Netzwerk-Traffic

Check Benutzerdefinierte Kommunikationsverzögerung

Check Unterstützt eine Vielzahl von Fehlerinjektionen 

Check

 API für Python und C++ verfügbar

 

 

      PGY I3C-EX-PD (Lite-Version)

 

 

I3C-EX-PD-I3C-Protocol-Exerciser-and-Analyzer
 
 

Analysator

Check Voller Funktionsumfang (ausgenommen adv. Trigger)

Check

 Kompatibel mit I2C/ I3C (V1.1/1.0) Bussystemen

 

Exerciser

Check

 SCL Frequenz: 400 KHz bis 13,5 MHz

 CheckBenutzerdefinierte I3C / I2C Trafficerzeugung 

Check

 Kompatibel mit I2C/ I3C (V1.1/1.0) Bussystemen

Orang_minus

 Konfigurierbar: 1 Master + 1 Slave 

Orang_minus

 Feste Betriebspannung (1,2V/1,8V/2,5V/3,3V)

No

 Kein simulierter Echtzeit-Netzwerk-Traffic

No

 Keine benutzerdefinierte Kommunikationsverzögerung

No

 Keine Fehlerinjektion

No

 Keine API Unterstützung