Initial Key Erstellung & Installation Cyclone Programmer

 

Dieser Artikel beschreibt die Erstellung eines Inital Key und dessen Installation auf einem Cyclone Programmer.

 

1. Erstellen Sie Ihren  ImageKey

 

Das Erstellen einer neuen ImageKey-Datei ist denkbar einfach. Starten Sie das Image Creation-Dienstprogramm und wählen Sie "Create Image Encryption Key ..." aus der Dropdown-Liste "Image Encryption". Daraufhin wird ein Dialogfeld geöffnet, in dem der Benutzer aufgefordert wird, eine ImageKey-Beschreibung anzugeben, anhand derer der Schlüssel auf einem Cyclone Programmer angezeigt wird. Wenn der Benutzer auf "Generate Encryption Key" klickt, wird er aufgefordert, einen Dateinamen einzugeben und anzugeben, wo der ImageKey gespeichert werden soll. Diese Datei kann zur Bereitstellung von Cyclones verwendet werden und sollte an einem sicheren Ort aufbewahrt werden.

 

Bild_1

 

2. Hinzufügen des erstellten ImageKey auf einen Cyclone Programmer 

 

Über die grafische Benutzeroberfläche von Cyclone Control können ImageKeys zu Cyclones hinzugefügt werden. Starten Sie das GUI-Dienstprogramm Cyclone Control und öffnen Sie den Cyclone, den Sie mit dem ImageKey bereitstellen möchten. Wählen Sie die Registerkarten "Encryption Keys". Dadurch werden alle ImageKeys angezeigt, die sich derzeit im Cyclone befinden. Um den Cyclone mit einem neuen ImageKey zu versehen, klicken Sie auf die Schaltfläche "Add Encryption Key":

 

PEmicro Cyclone Image Creation

 

 

Wählen Sie dann den entsprechenden ImageKey:

 

Image Auswählen PEmicro Cyclone ISP Programmer

 

 

Der ImageKey wird dem verschlüsselten Speicher des Cyclone hinzugefügt:

 

Image Cyclone PEmciro ISP

 

Der Cyclone kann jetzt mit dem ImageKey verschlüsselte Images laden und entschlüsseln. Wenn der ImageKey jemals aus dem Cyclone gelöscht wird, verliert der Cyclone den Zugriff auf alle mit ihm verschlüsselten Images.

 

Die Cyclone Control Console-Anwendung kann auch zum Hinzufügen, Entfernen und Auflisten von ImageKeys in einem Cyclone verwendet werden.

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Cyclone FX Universal - ISP Programmierer

Artikel-Nr.: CYCLONE-FX-UNIV

Produktions In-System Programmierer für Cortex Flash und 8/16/32 bit Bauteile mit 1 GB Speicher und 75 Mbits/s Programmiergeschwindigkeit.

1.199,00 *
Produktdatenblatt
Auf Lager

PEmicro Cyclone FX ARM - ISP Programmierer

Artikel-Nr.: CYCLONE-FX-ARM

Standalone Produktions In-System Programmierer für Cortex Flash mit 75 MHz Programmiergeschwindigkeit und 1 GB interner Speicher.

999,00 *
Produktdatenblatt
Auf Lager

Cyclone LC ARM - ISP Programmierer

Artikel-Nr.: CYCLONE-LC-ARM

Der Cyclone LC ARM ist ein Produktions In-System Programmierer für ARM Cortex Flash und 16 MB internen Speicher.

599,00 *
Produktdatenblatt
Auf Lager

Cyclone LC Universal - ISP Programmierer

Artikel-Nr.: CYCLONE-LC-UNIV

Der Produktion In System Programmierer Cyclone LC Universal unterstützt für ARM Cortex Flash Bauteile und 8/16/32 bit Bauteile.

799,00 *
Produktdatenblatt
Auf Lager
*

zzgl. Mwst für Endverbraucher und Unternehmen mit Sitz in Deutschland