I2C vs I3C Unterschiede

I2C vs I3C Protokoll Analysatoren: Unterschiede und Ähnlichkeiten

 
 

Der I2C-Bus

 
I2C (Inter-Integrated Circuit) ist ein On-Board-Kommunikationsprotokoll, das ideal für kurze Distanzen und geringe Bandbreite ist. Es hat eine Master-Slave-Architektur, in der alle Slaves über zwei Leitungen mit dem Master verbunden sind: die serielle Datenleitung (SDA) und die serielle Taktleitung (SCL). I2C wird typischerweise zum Anschluss von Peripheriegeräten mit niedrigerer Geschwindigkeit, wie Sensoren an Prozessoren und Mikrocontrollern über kurze Strecken, innerhalb einer integrierten Schaltung verwendet.
Das I2C-Protokoll definiert, wie Daten gesendet werden. Zu Beginn gibt der Master eine Startbedingung aus, gefolgt von der Adresse des Slave-Geräts, mit dem er kommuniziert. Sobald der entsprechende Slave seine Adresse identifiziert hat, sucht er nach dem fortschreitenden Lese / Schreib-Flag, das vom Master ausgegeben wurde. Dieses Flag teilt dem Slave mit, ob er Daten empfangen oder Daten senden kann. Sobald der Slave den Master bestätigt hat, wird die Kommunikation fortgesetzt.
Ein Merkmal von I2C ist das eingebaute Prüfsystem: Jedes Datenbyte wird vom Empfänger entweder mit ACK oder NAK bestätigt, um dem Sender zu signalisieren, ob die Daten empfangen wurden oder nicht. Sobald der Master die Kommunikation mit dem adressierten Slave beendet hat, gibt er eine Stoppbedingung aus, um das Ende der Übertragung zu signalisieren. Nach der Stopp-Bedingung kann die Kommunikation mit anderen Slave-Geräten beginnen.
 
 

Der I3C-Bus

 
(Improved Inter Integrated Circuit) ist auch unter MIPI I3C und als SenseWire bekannt. I3C ist der neue Industriestandard für serielle Multidrop-Datenbusse. I3C wurde in Zusammenarbeit zwischen Elektronik- und Computerunternehmen mit der Mobile Industry Processor Interface Alliance (MIPI Alliance) im Jahre 2016 veröffentlicht.  I3C fügt eine beträchtliche Anzahl von Systemschnittstellenfunktionen hinzu und behält gleichzeitig die Aufwärtskompatibilität mit vorhandenen I²C-Slave-Geräten bei, während native I3C-Geräte ähnlich wie SPI (Serial Peripheral Interface) höhere Datenraten unterstützen. Mit I3C können ein oder mehrere Master-Geräte über den Bus mit einem oder mehreren Slaves verbunden werden. Prodigy Technovations bietet als einer der ersten Hersteller hierfür einen I3C Protokollanalyzer an.
I2C vs I3C Protokoll Analysatoren: Unterschiede und Ähnlichkeiten
I3C die Weiterentwicklung von I²C. I3C war ursprünglich als die einzige Schnittstelle für alle digital angeschlossenen Sensoren, die in einer mobilen Applikation verwendet werden, gedacht. Der Bus ist aber auch für alle Embedded Anwendungen mit mittlerer und höherer Geschwindigkeit geeignet die Sensoren, Leistungsregler, Aktoren, MCUs und FPGAs einsetzen. I3C setzt auf die Merkmale und Vorzüge von I2C auf und verbessert diese, behält aber gleichzeitig die Abwärtskompatibilität bei. Die Schnittstelle ist für viele Anwendungen nützlich, da sie eine Hochgeschwindigkeits-Datenübertragung bei sehr geringen Leistungspegeln bietet und gleichzeitig einen Multi-Drop zwischen dem Host-Prozessor und den Peripheriegeräten ermöglicht, was für jedes eingebettete System äußerst wünschenswert ist. 
 
 

I2C vs I3C: Wo sind die Unterschiede?

 
Energiesparendes und platzsparendes Design für mobile Geräte (Smartphones und IoT-Geräte).
Zweipolige Schnittstelle, die eine Obermenge des I2C-Standards ist. An den neueren Bus können ältere I2C-Slave-Geräte angeschlossen werden.
In-Band-Interrupts über den seriellen Bus, anstatt der Erfordernis separater Pins.
Standard Data Rate (SDR) Durchsatz von bis zu 12,5 Mbit / s bei Verwendung von CMOS-E / A-Pegeln
HDR-Modi (High Data Rate) ermöglichen einen mit SPI vergleichbaren Durchsatz, erfordern jedoch nur einen Bruchteil der I2C-Schnellmodusleistung.
Ein standardisierter Satz allgemeiner Befehlscodes
Unterstützung für Befehlswarteschlangen
Fehlererkennung und -wiederherstellung (Paritätsprüfung im SDR-Modus und 5-Bit-CRC für HDR-Modi)
Dynamische Adresszuweisung (DAA) für I3C-Slaves, unterstützt jedoch weiterhin statische Adressen für ältere I2C-Geräte
Hot-Join (einige Geräte am Bus können während des Betriebs ein- und ausgeschaltet werden)
Multi-Master-Betrieb mit klar definierter Übergabe
Auf einem I3C-Bus im Standardmodus (SDR) können vier verschiedene Geräteklassen unterstützt werden
 
 
 

Protokollanalysatoren für I2C und I3C

 
Es gibt mehrere Protokollanalysatoren auf dem Markt. Einige sind spezifisch für ein Protokoll, während andere Analysatoren mehrere Protokolle unterstützen.
Zwischen den meisten I2C- und SPI-Analysatoren gibt es nur wenige funktionale Unterschiede. Sie können Implementierungsunterschiede wie Header-Typen, Pin-Anzahl oder Spannung / Strom-Toleranzen haben, diese Unterschiede gehen aus den Designs der Hersteller hervor.
Die meisten Analysatoren bieten eine GUI-Software zum Lesen der auf dem Bus erfassten Kommunikation. Protokollanalysatoren entschlüsseln typischerweise Protokollsteuersignale und Daten im Gegensatz zu einem Standardlogikanalysator, der nur Signale und Zeitdiagramme anzeigt.
Nicht alle Software ist gleich. Die Möglichkeit, Daten in Echtzeit anzuzeigen, Captures zu starten und zu stoppen, Captures zu speichern und zu teilen sowie Captures zu suchen und zu filtern, ist nicht immer in allen Protokollanalysesoftware verfügbar. Für zusätzliche Flexibilität und Verwendung sind einige Protokollanalysatoren mit einer Software-API ausgestattet, mit der der Benutzer ein benutzerdefiniertes Tool für seine spezifischen Anforderungen erstellen kann.
 
 
 

Kompatibilität von Protokollanalysatoren und Programmer zwischen I2C und I3C

 

Einer der bekanntesten Firmen, die sich auf Protokoll Analyzer spezialisiert hat, ist Total Phase. Die Beagle und Promira Serie eignet sich besonders für das Debuggen von  I2C, SPI und USB Bussen. Alle Produkte haben einen internen Speicher implementiert, der den Traffic auf dem Bus speichern und in Echtzeit darstellen kann. Mit dem kostenlosen Data Center können kann der Datenstrom analysiert und ausgewertet werden,

Um I3C zu Debuggen benötigt man jedoch aufgrund der höheren Geschwindigkeiten einen I3C Protokoll Analyzer. Einer der wenigen auf dem Markt erhältlichen I3C Analyzer wurde von Prodigy Technovation entwickelt. Der PGY-I3C-EX-ED kann als Master oder Slave konfiguriert werden, den I3C-Verkehr mit Fehlerinjektion generieren und die Pakete des I3C Protokolls dekodieren.

 

Resümee

 
Berücksichtigen Sie beim Kauf eines Protokollanalysators oder Programmer dessen Betriebssystemkompatibilität, USB-Optionen, sowie den Preis. Stellen Sie Nachforschungen an,damit Sie genau das bekommen, was Sie brauchen, und wissen, was Sie kaufen. Wenn Sie alle verfügbaren Optionen in Betracht ziehen, können Sie nicht nur Ihr Geld sparen, sondern auch Ihre Arbeitsleistung maximieren - Sie, Ihr Team und Ihre Projekte können das Beste daraus machen!
 
   
      I2C Protokoll Analysator                I2C und I3C Programmer            I3C Protokoll Analysator
Beagle_I2C_SPiaardvark_I2C_SPI    I3C_Analysator