1 Ergebnis

PGY-SMI-EX-PD SMI Protocol Exerciser & Analysator

Artikel-Nr.: PGY-SMI-EX-PD
Verfügbare Versandmethoden: DHL Express Lieferung, DHL Standardzustellung | Schweiz, DHL Standardzustellung, DHL Standardzustellung, DHL Standardzustellung, Eigene Spediteur Nummer
 

MDIO Exerciser & Protocol Analyzer

Der SMI Protocol Analyzer PGY-SMI-EX-PD bietet umfangreiche Funktionen zum Erfassen und Debuggen der Kommunikation zwischen Host und Testobjekt. Der PGY-SMI-EX-PD kann als Master oder Slave konfiguriert werden, SMI-Verkehr generieren und SMI-Pakete dekodieren. SMI, auch als Management Data Input/Output oder MDIO bezeichnet, ist ein serieller 2-Draht-Bus, der verwendet wird, um Geräte der physikalischen Schicht in Media Access Controllern (MACs) in Gigabit-Ethernet-Geräten zu verwalten. Die Verwaltung dieser PHYs basiert auf dem Zugriff und der Änderung ihrer verschiedenen Register.

I3C-EX-PD-I3C-Protocol-Exerciser-and-Analyzer


 

Kurzspezifikation

  • Unterstützt SMI (MDIO)-Geschwindigkeiten von bis zu 25MHz
  • Konfiguration als Master oder Slave
  • Gleichzeitige Erzeugung von SMI-Datenverkehr und Protokolldekodierung
  • Unterstützung für SMI-Klausel 22 und 45
  • Variable SMI-Datengeschwindigkeiten und Duty Cycle
  • Kontinuierliches Streaming von Protokolldaten an den Host-Computer zur Bereitstellung eines großen Puffers
  • Zeitdiagramm des protokolldekodierten Busses
  • Listing-Ansicht der Protokollaktivität
  • Möglichkeit, ein Übungsskript zu schreiben, um die Erzeugung mehrerer Datenrahmen mit unterschiedlichen Datengeschwindigkeiten zu kombinieren
  • USB 2.0/3.0-Schnittstelle für Host-Computer
  • API-Unterstützung für die Automatisierung in Python oder C++

 

 

 

 

 

Multi-Domain-view-3

 

Multi Domain Ansicht

Die Multi-Domain-Ansicht bietet eine vollständige Ansicht der SMI-Protokollaktivität in einer einzigen GUI. Der Benutzer kann den Analyzer leicht einrichten, um SMI-Traffic über eine GUI oder ein Skript zu erzeugen. Der Benutzer kann die Protokollaktivität bei einem bestimmten Ereignis erfassen und den Übergang auf der SMI-Leitung dekodieren. Die dekodierten Ergebnisse können im Timing-Diagramm und im Protokoll-Listing-Fenster mit Autokorrelation angezeigt werden. 

 

 

 

 

Exerciser-3

 

 

Exerciser Funktion

 

Der PGY-SMI-EX-PD unterstützt die Erzeugung von SMI-Datenverkehr mit Hilfe von GUI sowie Skript. Der Benutzer kann mit der GUI einfachen Datenverkehr erzeugen, um das Testobjekt zu testen. Die skriptbasierte GUI bietet die Flexibilität, den gesamten erwarteten Datenverkehr einschließlich Fehlerinjektionen zu emulieren. In diesem Beispielskript kann der Benutzer den SMI-Verkehr wie folgt erzeugen:

Script line #1: Set system Frequency 25MHz, CLK to DATA delay to 0ns, Duty cycle 50%, System inter message gap to 0us
Script line #3: WRITE
Script line #4: WRITE
Script line #5: READ
Script line #6: READ
Script line #7: WRITE

 

 

 

 

 

Timing-Diagram-and-Protocol-Listing-View-3

 

Ansicht des Zeitdiagramms und der Protokollauflistung

Die Timing-Ansicht bietet die Darstellung von MDC- und MDIO-Signalen mit Busdiagramm. Die Überlagerung der Protokollbits auf der digitalen Timing-Wellenform erleichtert die Fehlersuche bei den dekodierten Protokolldaten. Die Cursor- und Zoom-Funktionen erleichtern die Analyse des Protokolls im Timing-Diagramm auf eventuelle Timing-Fehler. Das Protokollfenster zeigt die dekodierten Paketinformationen in jedem Status und alle Paketdetails mit Fehlerinformationen im Paket. Ausgewählte Frames im Protokollfenster werden automatisch in der Timing-Ansicht korreliert, um die Timing-Informationen des Pakets anzuzeigen.

 

 
 
 
 
 

Setup-View-1Setup Ansicht

 

PGY-SMI-EX-PD unterstützt sowohl Klausel 22 als auch Klausel 45. Die Benutzer können dies in der Setup-Ansicht entsprechend ihrer Präferenz einstellen.

 

 

 

 

 

 

 

Zu diesem Produkt empfehlen wir


Auch diese Kategorien durchsuchen: MDIO/SMI, SMI / MDIO Exerciser & Protocol Analyzer, MDIO
1 Ergebnis