USB Power Delivery

USB Power Delivery Spezifikation

Bei USB Power Delivery handelt es sich um eine Spezifikation von USB, die es ermöglicht Geräte mit bis zu 100 Watt zu versorgen. Die Spannung ist bei Power Delivery erstmals regelbar und kann entweder die für den USB-Bus standarisierten 5V betragen sowie 12V oder 20V. Die Spannung auf USB beträgt beim Anschließen eines Gerätes stets 5 V, kann aber nach Verhandlungen zwischen Gerät und Host mittels seriellen Protokolls auf 12 V oder 20 V erhöht werden. Ebenso kann der entnehmbare Strom über das serielle Protokoll abgefragt werden. Somit können auch Geräte deren Betrieb hoher Leistung bedarf betrieben werden, wie z.B. Drucker, Scanner, Laptop etc. Eine weitere Neuerung ist die Freigabe der Flussrichtung der Energieversorgung. Somit kann ein PC einen Drucker mit Strom versorgen oder der Drukcer den PC. Dies reduziert vorallem die benötigte Kabelanzahl.

 

Werkzeuge für Debbuging und Entwicklung

Der USB Power Delivery Tester von Passmark ist ein Tool, um die Stromversorgungsfähigkeit von USB-Anschlüssen oder USB Ladegeräten zu testen. Mit diesem können Sie überprüfen, ob ein Host in der Lage ist, die angegebene Leistung ohne Fehler zu liefern, ob die Spannungswerte unter hoher Last innerhalb der Spezifikation bleiben oder den genauen Stromverbrauch von USB Geräten ermitteln. Bei gleichzeitiger Verwendung mit dem USB 3.0 Loopback Stecker von Passmark kann gleichzeitig die Kommunikationsgeschwindigkeit, die Datenintegrität und die Stromversorgung der USB Anschlüsse getestet werden.

Der USB Typ-C-Stecker und USB Power Delivery, die Spezifikation um über USB- elektronische Geräte mit bis zu 100 Watt aufzuladen, sind die zwei wesentlichsten Weiterentwicklungen bei USB seit Jahren. Der USB Power Delivery (PD) Analyzer wird mittels Typ C verbunden und leitet Signale über CC1 und CC2 durch und ist in der Lage, den PD-Verkehr zwischen einer Typ-C-Quelle und Typ-C-Senke zu überwachen. Somit ist der USB-PD Power Deliery Analyzer von Total Phase das ideale Werkzeug um den Datenverkehr auf CC Leitungen sowie die Spannung und Ströme auf VBUS und VCONN zu analysieren und zu überwachen. 

Der Advanced Cable Tester kann die Rp / Rd-Werte des Kabels prüfen. Zusammen mit dem Advanced Kabel Tester können Sie alle erforderlichen Daten überwachen und sammeln, die für die Einhaltung von USB und Kabelspezifikationen notwendig sind.