Cypress CY14MB064J programming with an Aardvark

Cypress CY14MB064J mit einen Aardvark programmieren

Der Cypress CY14MB064J kombiniert einen 64-Kbit nvSRAM (flüchtiges Speicherelement) mit einem nichtflüchtigen Speicherelement, in jeder Speicherzelle. Die eingebetteten nichtflüchtigen Speicherelemente enthalten die Quantum Trap-Technologie. Die Speicherzellen sind als 8 K Words von jeweils 8 Bits organisiert. Das SRAM bietet unendliche Lese- und Schreibzyklen. Die Quantum Trap-Elemente bieten im Gegenzug eine äußerst zuverlässige, nichtflüchtige Speicherung von Daten. Datenübertragungen vom SRAM zu den nichtflüchtigen Elementen erfolgen beim Ausschalten im STORE-Betrieb automatisch. Beim Einschalten werden die Daten aus dem nichtflüchtigen Speicherelementen in den SRAM übertragen und wiederhergestellt (RECALL-Operation). Die STORE- und RECALL-Operationen können auch vom Benutzer durch I2C-Befehle initiiert werden.

Mehr Informationen finden Sie auf Cypress CY14MX064J nvSRAM.

 

Cypress CY14MB064J programmieren

Der Cypress Baustein kann mit der Flash Center Software, völlig unkompliziert programmiert werden. Hierfür wird ein Aardvark benötigt. Dieser fungiert als Host-Adapter zwischen PC und I2C/SPI Bus. Zudem kann der Aardvark als Master und Slave eingesetzt werden. Dies erlaubt dem Benutzer den Bus zu stimulieren und somit I2C Slave-Geräte zu programmieren. Befolgen sie den untenstehenden Anweisungen, um den Cypress Baustein zu programmieren.

 

  1. Laden Sie das Flash Center herunter und öffnen Sie dieses.
  2. Laden Sie die Aardvark USB Treiber herunter und installieren Sie diese.
  3. Verbinden Sie Ihren Aardvark, mit ihrem CY14MB064J.
  4. Wählen Sie unter “Connect“ ihren Aardvark aus und verbinden Sie sich mit dem Gerät.
  5. Klicken Sie auf das Symbol “Choose Target“, dieses befindet sich links oben in der Taskleiste.
  6. Wählen Sie als Hersteller Cypress und als Teilenummer CY14MB064j.
  7. Nun können Sie mittels Offset (Hex) die zu programmierenden Daten schreiben. Sie können ebenfalls die zu schreibenden Daten von einer Hex-, SRecord- oder Binär-Datei laden.
  8. Sie können ihre Daten auf den Cypress Baustein schreiben, indem Sie auf den Blauen Pfeil ‘‘Programm“ drücken.
    Wenn Sie verifizieren möchten, dass Ihre Daten korrekt geschrieben wurden, drücken Sie auf “Verify“. Der Aardvark liest und analysiert nun Ihre geschriebenen Daten.
    Sie können auch auf “Programm + Verify“ drücken, um direkt nach dem Schreibvorgang eine Verifizierung ihrer Daten zu erhalten.