Lesen der Geräte-ID von einem SPI Flash mit dem...

Lesen der Geräte-ID von einem SPI Flash mit dem Aardvark Adapter und dem Control Center

Das Programmieren und Lesen von SPI-Speichergeräten ist ein häufiger Anwendungsfall für den Aardvark Adapter. Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies mit dem Aardvark-Adapter zu tun, einschließlich der Verwendung des Control Centers, des Flash Centers oder der Aardvark-API. 

Dieser Artikel konzentriert sich darauf, wie Sie die Informationen in einem Flash-Datenblatt erfassen und den Befehl Read Device ID im Control Center ausführen. Im Folgenden wird der SPI Flash M25P32 auf der SPI Flash Demo Board beschrieben, ähnliche Schritte können jedoch auch für andere Geräte verwendet werden.

In diesem Artikel liest der Aardvark-Adapter die Geräte-ID aus dem Speicher. Der Aardvark-Adapter ist der SPI-Master und der SPI-Flash auf dem Demo-Board ist der SPI-Slave. Der Artikel verwendet eine M25P32-Anweisung, die unten beschrieben wird. 

M25P32 Anweisungsliste

M25P32 Anweisungsliste

Mit der Anweisung M25P32 Read Identification (0x9f) können die Identifikationsdaten gelesen werden. Diese Anweisung enthält den Befehlsoperationscode. Darauffolgend werden die Identifikationsdaten herausgegeben. Die M25P32 Read Identification Data Out-Sequenz ist:  20 20 16 h

M25P32 Lese Identifikationsanweisung

M25P32 Lese Identifikationsanweisung

M25P32 Lese Identifikation "Data Out Sequence"

M25P32 Lese Identifikation "Data Out Sequence"

Memory Read Device ID Guidelines

 

  1. Laden Sie die neueste Version des Total Phase USB Drivers Installer herunter und führen Sie diese aus.
  2. Laden Sie die neueste Version des Control Centers herunter und entpacken Sie diese.​
  3. Verbinden Sie den Aardvark-Adapter über den USB-Anschluss mit dem PC.
  4. Verbinden Sie den Aardvark-Adapter über den I2C / SPI-Anschluss mit der SPI Flash-Demo-Platine. 
  5. Starten Sie das Kontrollzentrum. 
  6. Verbinden Sie den Aardvark-Adapter mit Control Center. 
    1. Klicken Sie auf Configure Aardvark-Adapter. 
    2. Wählen Sie den Aardvark-Adapter aus. 
    3. Klicken Sie auf OK, um eine Verbindung mit dem Adapter herzustellen.
  7. Konfigurieren Sie die Ploarity zu Rising / Falling, Phase zu Sample / Setup, Bitrate zu 1 MHz, Bit Order zu MSB und SS Polarity zu SS Active Low. 
  8. Klicken Sie auf Aardvark und aktivieren Sie Target Power. 
  9. Speicher ID lesen.
    1. Geben Sie 9F 00 00 00 in die MOSI-Nachricht ein> Klicken Sie auf Send. (Die 3 zusätzlichen 00 Bytes sind erforderlich, um die 3-Byte-Geräte-ID aus dem Speicher der MISO-Leitung zu übertragen.) 
    2. Der Speicher antwortet mit der Geräte-ID 20 20 16. (In diesem Beispiel)

Aardvark Adapter liest die Geräte-ID des M25P32

Aardvark Adapter liest die Geräte-ID des M25P32​