Promira

Promira


Programmieren eines I2C EEPROMS mit Promira

Das Programmieren von I2C-Speichergeräten ist ein häufiger Anwendungsfall für die Promira ™ Serial Plattform mit I2C Active Level 1-2 Anwendungen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies mit der Promira ™ Serial Plattform zu tun, einschließlich der Verwendung von Control Center Serial, Flash Center oder der Promira API.  Dieser Artikel konzentriert sich darauf, wie Sie die Informationen aus einem EEPROM-Datenblatt übernehmen werden können und die Befehle im „Command Line Mode“ der Control Center-Anwendung unter Verwendung von „Batch Befehlen“ und der Beispieldatei auszuführen. Obwohl die folgende Erläuterung die Schritte für den Atmel I2C EEPROM AT24C02 auf dem I2C / SPI Activity Board beschreibt, können ähnliche Schritte für andere Geräte verwendet werden.

Programmieren eines SPI Flash mit der Promira Serial Platform und der Flash Center Software

Dieser Artikel beschäftigt sich mit der Programmierung von einem SPI-Flash mit dem Flash Center und einer Promira-Plattform. Obwohl im Folgenden das SPI Flash M25P32 von ST Micro beschrieben wird, das auf der Flash-Demo-Platine für Hochgeschwindigkeits-SPI montiert ist, können ähnliche Schritte für andere Geräte verwendet werden.

Programmieren eines SPI-EEPROM mit der Promira-Plattform auf Linux

In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie die Befehle im seriellen Befehlszeilenmodus der Befehlszentrale ausführen. Obwohl die folgenden Schritte für das Atmel SPI EEPROM AT25080A auf dem I2C / SPI Activity Board gedacht sind, können ähnliche Schritte für andere Geräte verwendet werden.