PGY-UFS 4.0-PA Protocol Analyzer

Artikel-Nr.: PGY-UFS 4.0-PA
Verfügbare Versandmethoden: DHL Express Lieferung, DHL Standardzustellung | Schweiz, DHL Standardzustellung, DHL Standardzustellung, DHL Standardzustellung, Eigene Spediteur Nummer
 

UFS 4.0 Protocol Analyzer

Der UFS Protocol Analyzer (PGY-UFS 4.0-PA) ist ein Protokollanalysator der zahlreiche Funktionen, für die Protokolldatenerfassung und Debugging von Daten über MPHY-, UniPro- und UFS-Protokollschichten hinweg bietet. Der PGY-UFS4.X-PA, UFS Protocol Analyzer, ermöglicht die sofortige Dekodierung von UFS-, UniPro- und MPHY-Schichten mit der Flexibilität, dekodierte Daten über diese Protokollschichten hinweg zu korrelieren.

 

UFS 4.0 Protocol Analyzer
 

Kurzspezifikation

  • Unterstützt PWM G1 bis G7 und HS G1 ,2 , 3, 4, 5 Rate A und B Series
  • Unterstützt eine bis zwei gleichzeitige Datenspuren (2 TX und 2 RX)
  • Flexibilität bei der Erfassung sehr großer Daten durch kontinuierliches Streaming von Protokolldaten zum Host-Computer
  • 16 GB interner Erfassungsspeicher, aufrüstbar auf bis zu 64 GB
  • Hardware-basierter, größenveränderbarer Ringspeicher mit Pre-/Post-Trigger
  • Flexibilität bei der Dekodierung ausgewählter Daten aus dem 16-GB-Puffer
  • Hohe Signaltreue der aktiven Sonde
  • Dekodierung der MPHY-, UniPro- und UFS-Ebene
  • Trigger-basierend auf MPHY-, UniPro- und UFS-Layer-Paketinhalt
  • Das senden eines Ausgangssignals bei einem Triggerereignis ermöglicht das Triggern anderer Instrumente wie z. B. eines Oszilloskops
  • USB 3.0 Schnittstelle für Host Datenübertragung
  • Flexibilität bei der Aktualisierung der Hardware-Firmware über die GbE-Schnittstelle ermöglicht eine einfache Aufrüstung der FPGA-Firmware vor Ort
  • Dekodierte Datenpakete können zur weiteren Analyse in eine txt-Datei exportiert werden
  • Das leichtbau Deisgn ermöglicht Vor-Ort-/Feldtests

 

 

 

 

Funktionen des PGY-UFS 4.0-PA

PGY-UFS 4.0-PA unterstützt die Datenraten PWMG1 bis HSG5B und die Dekodierung von zwei TX- und zwei RX-Spuren. Die aktive Sonde bewirkt eine minimale elektrische Belastung des zu prüfenden Geräts (DUT) und erfasst Protokolldaten ohne Beeinträchtigung der Leistung des DUT. PGY-UFS 4.0- PA Protocol Analyzer unterstützt das gleichzeitige Erfassen von zwei Kanälen (Lane-Daten) sowie umfassende On-the-Fly-Dekodierung von UniPro- und UFS-Daten, die die Validierung der Kommunikation zwischen UFS-Host und Gerät ermöglicht.

PGY-UFS 4.0-PA Protocol Analyzer ermöglicht Design- und Testingenieuren einen tiefen Einblick in die UFS-Host- und Gerätekommunikation. MPHY/UniPRO/UFS paketbasiertes Triggern ermöglicht die Erfassung und Analyse spezifischer Protokolldaten. PGY-UFS Protocol Analyzer bietet sofortige Dekodierung von UFS-, UniPro- und MPHY-Schichten mit einer Korrelation zu MPHY-, UniPro- und UFS-Schichten.

Aktive Sonden mit Prüfspitzen ermöglichen die Prüfung der MPHY-Testpunkte. Dies ermöglicht es den Design- und Testingenieuren, den UFS-Verkehr zwischen dem Host und dem UFS-Speicher mit hoher Signaltreue zu erfassen. Die Testingenieure von heute müssen in ihren Labors Anwendungsszenarien testen, die reale Anwendungsfälle imitieren. Der PGYUFS 4.0-PA, UFS Protocol Analyzer wurde entwickelt, um es Ingenieuren zu ermöglichen, den Verkehr zwischen dem Host und dem Gerät genau zu überwachen und zu analysieren, während sie die verschiedenen Anwendungsszenarien ausführen.

 

 

products-with-computer-picturesProtokollanalyse mit Multi-View Funktion

 

Der PGY-UFS 4.0-PA UFS Protocol Analyzer bietet eine USB 3.0-Schnittstelle für die Verbindung mit dem Host-Computer. Die schnelle Schnittstelle ermöglicht die kontinuierliche Übertragung von Protokolldaten auf die Host-Festplatte und eine langfristig Speicherung. Die Software bietet mehrere Ansichten wie eine MPHY-Ansicht, eine UniPro-Ansicht und eine UFS-Ansicht. Jede Ansicht listet die jeweiligen Protokollpakete und ihre Details mit der Korrelation der einzelnen Schichten für eine einfache Fehlersuche auf.

Die einfach zu bedienende Oberfläche von PGY Protocol Analyzer verkürzt die Zeit für die Protokollanalyse. Die mit einem Zeitstempel versehene Ansicht der Protokolldekodierungsliste bietet einen einfachen Überblick über die Protokollaktivitäten zwischen dem Host und dem Gerät. Mit einem Klick auf eine Schaltfläche kann der Benutzer die Dekodierung jedes Pakets und die beabsichtigte Funktion anzeigen. Die Floating-Window-Software-Architektur ermöglicht es dem Benutzer, jede Protokollschicht auf separaten Monitoren zu betrachten, um die Fehlersuche zu erleichtern. Die Autokorrelation jedes ausgewählten Pakets von den UFS- zu den MPHY-Schichten vereinfacht die Debugging-Aktivitäten.

 

 

 

 

Test_setup-removebg-previewTest Setup

Der PGY-UFS 4.0-PA UFS-Protokollanalysator wird über mSMP-Flexi-Koaxialkabel an die heruntergelöteten Sondenspitzen angeschlossen. Die aktiven Sondenspitzen werden über ein Stromversorgungsmodul versorgt, das von PGY UFS4.0-PA gespeist wird.  Der Protocol Analyzer ist über eine USB3.0-Schnittstelle mit dem Host-Computer verbunden. Die Hochgeschwindigkeits-Host-Konnektivität und der 16-GB-Puffer ermöglichen das kontinuierliche Streaming von Protokolldaten auf die Host-SSD und die Speicherung über einen längeren Zeitraum. Die Software bietet mehrere Ansichten wie MPHY-Ansicht, UniPro-Ansicht und UFS-Ansicht. Jede Ansicht listet die jeweiligen Protokollpakete und ihre Details mit der Korrelation der einzelnen Schichten für eine einfache Fehlersuche auf. Der leichtgewichtige Analyzer ist bei einem Einsatz vor Ort einfach zu transportieren.

 
 
 
 

UFS_D6Fehler Events, Suchen und Filtern

 

Die PGY-UFS 4.0-PA intelligente Analyse Software führt eine Live-Dekodierung durch und listet alle Events auf. Die Liste der Events ist in diesem Bild dargestellt. Die Benutzer können die Fehler in den erfassten Protokolldaten schnell erkennen. Bei einer großen Puffererfassung ist es extrem schwierig, die Fehler zu lokalisieren. Die PGY UFS4.0-PA-Software vereinfacht dies jedoch durch die Auflistung der Ereignisse während der Dekodierung der erfassten Daten. Mit "Suchen" und "Filtern" können Sie die Fehlerereignisse oder UFS-, UniPro- oder PACP-Pakete direkt in den Protokoll-Listing-Fenstern auffinden. Mit Filter-in und Filter-out können Sie die Daten, die Sie interessieren, einfach im Protokollfenster anzeigen.

 

 

 

 

 
 
 

Bedienung & Zubehör

 

GUI_1

 

Analyse Software

Die Zeitkorrelation zwischen den allen Protokollschichten & das Mehrfenster-Design der Software ermöglicht es Ingenieuren, die UFS-Ansicht, die UniPro-Ansicht und die MPHY-Ansicht auf verschiedenen Computermonitoren zu betrachten & die UFS-Pakete automatisch mit der MPHY-Schicht zu korrelieren. Dies erleichtert die Analyse der Gigabytes großen Protokollinformationen wesentlich.

GUI_2

 

UFS Protocol Layer

Die Analyse Software des UFS Protocol Analyzers PGY-UFS 4.0-PA Software kann jeden UFS-Paketparameter in einem Listenfenster anzeigen. Ein Rechtsklick listet alle Paketparameter zur Auswahl durch den Benutzer auf. Die Benutzer können die Schriftarten oder die Hintergrundfarbe zur einfachen Identifizierung jedes UFS-Pakets farblich kennzeichnen.

 

GUI_4

 

PACP und Unipro View

Die PGY-UFS 4.0-PA Software trennt die PACP-Pakete in einer separaten Ansicht, um die Analyse von Power Mode Change-Paketen und die Verknüpfung mit UniPro-Paketen zu erleichtern. Benutzer können die MPHY-Zustände "stall", "prepare" und "sync" in der UniPro-Ansicht anzeigen, abgesehen von der Benutzerauswahl für DL_Data- und AFC/NACK-Paketdetails.

 

Probe_2

 

P5021-L /-WE Sonde

Der passive Equalizer im P5021-L-WE hilft bei der Aufrechterhaltung der differentiellen Impedanz zwischen den Leitungen. Wenn die Prüfpunkte leicht zugänglich sind, kann die P5021-Prüfspitze zur Prüfung der Prüfpunkte verwendet werden. Zusätzlich verfügt die Sonde über einen Isolationswiderstand.

Probe_1

 

P5021 Sonde

​Bei den meisten Prüflingen befinden sich die Prüfpunkte nahe beieinander, ohne dass genügend Platz für das Abtasten mit den Prüfspitzen vorhanden ist. Wenn die Prüfpunkte jedoch leicht zugänglich sind, kann die P5021-Prüfspitze zur Prüfung der Prüfpunkte verwendet werden. 

Probe_UFS4.0

 

UFS 4.0 Sonden

Diese Sonden wurden für die Verwendung des UFS4.0 Protocol Analyzers  und der Entwicklungsplattform entwickelt. Die Sonden können MPHY-Signale bis zur MPHY HSG5B-Geschwindigkeit ausgleichen & das Signal verstärken, um Kabelverluste in mSMP-Kabel & PCB-Lanes zu unterstützen.

 

Zu diesem Produkt empfehlen wir


Auch diese Kategorien durchsuchen: UFS, UFS Protokoll Analyzer