FMC-NVMe High-Bandwidth, Low Latency Memory Expansion Card

Artikel-Nr.: FMC-NVMe
Mögliche Versandmethoden: DHL Express Lieferung, DHL Standardzustellung | Schweiz, DHL Standardzustellung, DHL Standardzustellung, DHL Standardzustellung, Eigene Spediteur Nummer

Die FMC-NVMe-Erweiterungstochterkarte bietet vier NVMe-Schnittstellen (zwei oben und zwei unten auf der Platine).

Die SSD NVMe-Karten können über die Standard-M.2-Anschlüsse angeschlossen werden. Dieses Board bietet Datenspeicherfunktionen mit hoher Bandbreite und geringer Latenz, die in Anwendungen wie High Performance Computing (HPC), Hochfrequenzhandel (HFT), maschinellem Lernen, Rechenzentren und allen Anwendungen mit schnellem R / W zu hoch sind Speicherbedarf für Bandbreite. Alle NVMe-Schnittstellen sind mit dem Microsemi PM8532 PCIe Switch verbunden. Dieser Chip bietet eine Verbindung zur Trägerkarte über die PCIe x8 GEN3-Schnittstelle unter Verwendung eines Standard-FMC-Anschlusses. Der programmierbare PCIe-Schalter PM8532 von Microsemi ermöglicht den Anschluss von vier NVMe-Schnittstellen über PCIe x4 GEN3 und andere FMC-NVMe-Karten im Stapel.

Diese Tochterkarte unterstützt die Funktion zum Stapeln von Karten mit bis zu sieben Karten, dh bis zu 28 NVMe-Laufwerke mit einem FMC-Anschluss auf der Trägerkarte. Die FMC-NVMe-Tochterkarte basiert auf dem Vita 57.1-Standard und wird von eingebetteten Aldec TySOM ™ -Entwicklungskarten und HES ™ -Prototyping-Boards unterstützt.

Auch diese Kategorien durchsuchen: FMC Daughter Cards, FMC Daughter Cards