TySOM-3 Embedded Prototyping Board

Artikel-Nr.: TySOM-3
Mögliche Versandmethoden: DHL Express Lieferung, DHL Standardzustellung | Schweiz, DHL Standardzustellung, DHL Standardzustellung, DHL Standardzustellung, Eigene Spediteur Nummer

TySOM-3-ZU7 ist ein kompaktes Prototyping-Board mit Zynq® UltraScale + ™ MPSoC-Gerät, das 64-Bit-Prozessorskalierbarkeit bietet und Echtzeitsteuerung mit weichen und harten Engines für Grafik-, Video-, Wellenform- und Paketverarbeitung kombiniert.

Xilinx Zynq UltraScale + ZU7EV-FFVC1156 MPSoC enthält eine Video-Codec-Einheit, die H.264 / H.265 unterstützt, und verfügt außerdem über das größte FPGA in der UltraScale + ™ MPSoC-Familie. Dieser Chip enthält einen Quad-Core-ARM-Cortex-A53 als Anwendungsverarbeitungseinheit, einen Dual-Core-ARM-Cortex-R5 als Echtzeit-Verarbeitungseinheit und ARM Mali-400 MP2 als Grafikverarbeitungseinheit. TySOM-3-ZU7 wurde entwickelt, um Flexibilität bei der Auswahl von Peripheriegeräten zu gewährleisten, da alle Funktionen des MPSoC-Chips Zynq UltraScale + ZU7EV-FFVC1156 genutzt werden. Diese Prototyping-Karte enthält 4 GB DDR4-Speicher für die programmierbare Logik (PL) und unterstützt DDR4-SODIMM-Speicher für das Verarbeitungssystem (PS). Diese Karte enthält 2 GB NAND-Speicher und unterstützt bis zu 32 GB SSD-Speicher auf einer Micro-SD-Karte. Die Kommunikation und Vernetzung wird über × 2 Gigabit Ethernet, Wi-Fi und Bluetooth, CAN, Pmod, 4 × USB 3.0, USB zu UART Bridge, SATA und QSFP + -Anschluss ermöglicht. Multimedia-Schnittstellen werden über DisplayPort, HDMI IN / OUT bereitgestellt.

Um die Peripheriegeräte zu erweitern, sind auf der Platine 2 × FMC (1 × HPC und 1 × LPC) VITA 57.1-2010-konform enthalten. Somit können zusätzliche Geräte als FMC-Tochterkarten angeschlossen werden, die von Aldec und anderen Anbietern bereitgestellt werden. Die Kommunikation und Vernetzung wird über × 2 Gigabit Ethernet, Wi-Fi und Bluetooth, CAN, Pmod, 4 × USB 3.0, USB zu UART Bridge, SATA und QSFP + -Anschluss ermöglicht. Multimedia-Schnittstellen werden über DisplayPort, HDMI IN / OUT bereitgestellt. Um die Peripheriegeräte zu erweitern, sind auf der Platine 2 × FMC (1 × HPC und 1 × LPC) VITA 57.1-2010-konform enthalten. Somit können zusätzliche Geräte als FMC-Tochterkarten angeschlossen werden, die von Aldec und anderen Anbietern bereitgestellt werden. Die Kommunikation und Vernetzung wird über × 2 Gigabit Ethernet, Wi-Fi und Bluetooth, CAN, Pmod, 4 × USB 3.0, USB zu UART Bridge, SATA und QSFP + -Anschluss ermöglicht. Multimedia-Schnittstellen werden über DisplayPort, HDMI IN / OUT bereitgestellt. Um die Peripheriegeräte zu erweitern, sind auf der Platine 2 × FMC (1 × HPC und 1 × LPC) VITA 57.1-2010-konform enthalten. Somit können zusätzliche Geräte als FMC-Tochterkarten angeschlossen werden, die von Aldec und anderen Anbietern bereitgestellt werden.

Auch diese Kategorien durchsuchen: ZYNQ Ultrascale+ MPSOC Boards, ZYNQ Ultrascale+ MPSOC Boards