Siglent SDS7404A H12 digitales Speicheroszilloskop

Das SDS7404A H12 digitales Speicheroszilloskop von Siglent hat eine Bandbreite von 4 GHz, sowie 12 Bits.

24.690,00 €*

  • 3 Jahre Garantie
Versandkostenfrei

Lieferzeit: 3-4 Wochen

Weitere Informationen
Modell

Angebot anfordern
Paypal-icon
Mastercard-icon
visa-icon
klarna-icon
Sepa-lastschrift-icon
invoice-icon
Produktnummer: SDS7404A H12
Hersteller: Siglent

Beschreibung

Das SDS7404 H12 digitales Speicheroszilloskop von Siglent überzeugt durch leistungsstarke Hardware und einer Vielzahl an Funktionen. Dieses Model bietet eine Bandbreite von 4 GHz,  4 analoge Kanäle + 16 digitale Kanäle für hochleistungsfähige Mixed-Signal-Analyse. Das SDS7304 H12 hat 12-Bit ADCs mit einer Abtastrate von bis zu 20 GSa/s und eine maximale Aufzeichnungslänge von 1Gpts/ch.

 

Features

  • 4 analoge Kanäle, bis zu 4 GHz Bandbreite mit bis zu 20GSa/s Abtastrate
  • 12-Bit ADC
  • Geringes Hintergrundrauschen: 220 μVrms @ 4 GHz Bandbreite
  • SPO-Technologie: Wellenform-Erfassungsraten bis zu 1.000.000 wfm/s, Unterstützt 256-stufige Intensitätsabstufungen und Farb-Temperaturanzeigemodi, 500 Mpts/Kanal standardmäßig, 1 Gpts/Kanal optional, Digitales Auslösesystem
  • Intelligenter Auslöser: Flanke, Steilheit, Impuls, Fenster, Runt, Intervall, Dropout, Muster, Qualifiziert, N-te Flanke, Setup/Hold, Verzögerung und Video (HDTV unterstützt). Zone Trigger vereinfacht die erweiterte Triggerung
  • Serielle Bus-Triggerung und Decoder, unterstützt die Protokolle I2C, SPI, UART, CAN, LIN, CAN FD, FlexRay, I2S, MIL-STD1553B, SENT, Manchester, ARINC429 und USB 2.0
  • Segmentierter Erfassungsmodus (Sequenz), der die maximale Aufzeichnungslänge in mehrere Segmente (bis zu 124.000), je nach den vom Benutzer festgelegten Triggerbedingungen, mit einer sehr kleinen Totzeit zwischen den Segmenten zur Erfassung das qualifizierende Ereignis
  • Historische Wellenformaufzeichnung (History), die maximale Länge der aufgezeichneten Wellenform beträgt 124.000 Bilder
  • Automatische Messungen von über 50 Parametern, unterstützt Statistik mit Histogramm, Track, Trend, Gating 
    und Messungen von mathematischen, historischen und Speicherspuren
  • 4 mathematische Spuren (32 Mpts FFT, Filter, Addition, Subtraktion, Multiplikation, Division, Integration, Differential, Quadratwurzel Wurzel, etc.), unterstützt Formel-Editor
  • Vielfältige Datenanalysefunktionen wie Search, Navigieren, SignalScan, Digitales Voltmeter, Zähler, 
    Wellenform-Histogramm, Bode-Plot, Leistungsanalyse, Eye/Jitter-Analyse und Konformitätstest
  • Hochgeschwindigkeits-Hardware-basierte Average, Hi-Res; Hochgeschwindigkeits-Hardware-basierte Maskentestfunktion, mit Masken Editor-Tool zur Erstellung benutzerdefinierter Masken
  • 16 digitale Kanäle (optional)
  • Eingebauter 50-MHz-Wellenformgenerator
  • Großer 15,6" HD TFT-LCD Bildschirm mit 1920 * 1080 Auflösung; kapazitiver Touchscreen unterstützt Multitouch Gesten
  • Die Schnittstellen umfassen: 4x USB Host 3.1 Gen 1,2x USB 3.0 Host,USB 2.0 Gerät,2x 1000M LAN,DVI-D,DP 1.2,HDMI 1.4,Audio, External Triger In, Aux Out (Pass/Fail, Trigger Out), 10 MHz In,10 MHz Out
  • Eingebauter Webserver unterstützt Fernsteuerung über den LAN Anschluss mit einem Webbrowser. Unterstützt SCPI-Fernsteuerungs Befehle. Unterstützt externe Maus und Tastatur
SDS7404A H12 - Front 

Hardwaredetails

Die SDS7000A-Serie verwendet die SPO-Technologie von Siglent mit einer maximalen Wellenform-Erfassungsrate von bis zu 1.000.000 wfm/ s, einer 256-stufigen Intensitätsabstufungs-Anzeigefunktion sowie einem Farb-Temperatur-Anzeigemodus. Außerdem verfügt er über ein innovatives digitales Triggersystem mit hoher Empfindlichkeit und geringem Jitter. Das Triggersystem System unterstützt mehrere leistungsstarke Trigger-Modi, einschließlich serielle Bus-Triggerung. Werkzeuge wie History-Wellenform Aufzeichnung, Such- und Navigationsfunktionen, Signal Scan, Mask Test, Bode Plot, Leistungsanalyse, Eye/Jitter-Analyse und Konformitätstest ermöglichen die Erfassung, Speicherung und Aufzeichnungen erfasst, gespeichert und analysiert werden. Eine beeindruckende Auswahl an Mess- und Mathematikfunktionen, Optionen für einen 50 MHz Arbiträrwellenformgenerator sowie serielle Dekodierung sind sind weitere Merkmale des SDS7000A.
Der große kapazitive 15,6-Zoll-HD-Touchscreen unterstützt Multi-Touch-Gesten, mit dem Zusatz von benutzerfreundlichen UI benutzerfreundlichen UI-Design, kann die betriebliche Effizienz erheblich verbessern. Er  unterstützt auch die Maussteuerung und die Web-Fernsteuerung über LAN.

 Produkthighlights

Technische Daten

ModellvergleichSDS7304A H12 - Small
SDS7304A H12
SDS7404A H12 - Small
SDS7404A H12
Analoge Kanäle4 + EXT4 + EXT
Bandbreite3 GHz4 GHz
Abtastrate (max.)20 GSa/s (Zweikanal)
10 GSa/s (3 oder 4 Kanäle)
20 GSa/s (Zweikanal)
10 GSa/s (3 oder 4 Kanäle)
Vertikale Auflösung12-Bit bis zu 16-Bit im ERES-Modus12-Bit bis zu 16-Bit im ERES-Modus
Speichertiefe (max.)Standard: 500 Mpts/Kanal
Optional: 1 Gpts/Kanal im Zweikanalmodus
Standard: 500 Mpts/Kanal
Optional: 1 Gpts/Kanal im Zweikanalmodus
Wellenform-Erfassungsrate (max.)1,000,000 wfm/s1,000,000 wfm/s
Auslöser-TypFlanke, Steilheit, Impulsbreite, Fenster, Lauf, Intervall, Dropout, Muster, Video, Qualifiziert, N-te Flanke, Einrichten/Halten, Verzögerung, SeriellFlanke, Steilheit, Impulsbreite, Fenster, Lauf, Intervall, Dropout, Muster, Video, Qualifiziert, N-te Flanke, Einrichten/Halten, Verzögerung, Seriell
Serieller Trigger und DekodierungStandard: I2C, SPI, UART, CAN, LIN
Optional: CAN FD, FlexRay, I2S, MIL-STD-1553B, SENT, Manchester (nur Decodierung), ARINC429, USB 2.0 (nur Decodierung)
Standard: I2C, SPI, UART, CAN, LIN
Optional: CAN FD, FlexRay, I2S, MIL-STD-1553B, SENT, Manchester (nur Decodierung), ARINC429, USB 2.0 (nur Decodierung)
Messung50+ Parameter, Statistik, Histogramm, Trend und Track unterstützt50+ Parameter, Statistik, Histogramm, Trend und Track unterstützt
Math4 Spuren
32 Mpts FFT, +, -, x, ÷, ∫dt, d/dt, √, Identität, Negation, Absolut, Vorzeichen, ex, 10x, ln, lg, Interpolation, MaxHold, MinHold, ERES, Durchschnitt, Filter. Unterstützt Formel-Editor
4 Spuren
32 Mpts FFT, +, -, x, ÷, ∫dt, d/dt, √, Identität, Negation, Absolut, Vorzeichen, ex, 10x, ln, lg, Interpolation, MaxHold, MinHold, ERES, Durchschnitt, Filter. Unterstützt Formel-Editor
Analyse der DatenSuche, Navigation, Verlauf, Maskentest, Digitalvoltmeter, Zähler, Wellenformhistogramm, Bode-Plot und Leistungsanalyse, Eye/Jitter-Analyse, SignalScan, Konformitätstest (USB 2.0, 100Base-TX, 1000Base-T, 100Base-T1, 1000Base-T1)Suche, Navigation, Verlauf, Maskentest, Digitalvoltmeter, Zähler, Wellenformhistogramm, Bode-Plot und Leistungsanalyse, Eye/Jitter-Analyse, SignalScan, Konformitätstest (USB 2.0, 100Base-TX, 1000Base-T, 100Base-T1, 1000Base-T1)
Digitaler Kanal (optional)16-Kanal; maximale Abtastrate bis zu 1 GSa/s; Aufzeichnungslänge bis zu 50 Mpts16-Kanal; maximale Abtastrate bis zu 1 GSa/s; Aufzeichnungslänge bis zu 50 Mpts
Wellenformgenerator (optional)Builit-in, Frequenz bis zu 50 MHz, 125 MSa/s Abtastrate, 16 kpts WellenformspeicherBuilit-in, Frequenz bis zu 50 MHz, 125 MSa/s Abtastrate, 16 kpts Wellenformspeicher
ProzessorsystemIntel Core i3-8100 oder besser,32GB Arbeitsspeicher,250GB Speicherplatz,Linux-BetriebssystemIntel Core i3-8100 oder besser,32GB Arbeitsspeicher,250GB Speicherplatz,Linux-Betriebssystem
I/OE/A: 4x USB Host 3.1 Gen 1,2x USB 3.0 Host,USB 2.0 Gerät (USBTMC),2x 1000M LAN (VXI-11+SCPI, Telnet (5024)+SCPI,Socket (5025)+SCPI,LXI,WebServer)
Anzeige: 1x DVI-D: bis zu 1920x1200 @ 60Hz; 1x DP 1.2: bis zu 4096x2304 @ 60Hz; 1x HDMI 1.4: bis zu 4096x2160 @ 60Hz
Audio: Mikrofoneingang, Audioausgang
Andere: Externer Trigger In, Aux Out (TRIG OUT,PASS/FAIL),10 MHz In,10 MHz Out
E/A: 4x USB Host 3.1 Gen 1,2x USB 3.0 Host,USB 2.0 Gerät (USBTMC),2x 1000M LAN (VXI-11+SCPI, Telnet (5024)+SCPI,Socket (5025)+SCPI,LXI,WebServer)
Anzeige: 1x DVI-D: bis zu 1920x1200 @ 60Hz; 1x DP 1.2: bis zu 4096x2304 @ 60Hz; 1x HDMI 1.4: bis zu 4096x2160 @ 60Hz
Audio: Mikrofoneingang, Audioausgang
Andere: Externer Trigger In, Aux Out (TRIG OUT,PASS/FAIL),10 MHz In,10 MHz Out
Sonde (Standard)500 MHz, 1 Sonde für jeden Kanal500 MHz, 1 Sonde für jeden Kanal
Display15,6" HD TFT-LCD mit kapazitivem Touchscreen (1920*1080)15,6" HD TFT-LCD mit kapazitivem Touchscreen (1920*1080)

Dokumentation

Zubehör

FX-USB2 Testgerät
FX-USB2 Testgerät
FX-USB2
Siglent FX-USB2 USB 2.0 Testgerät

1.030,00 €*
FX-ETH Automotive Ethernet-Testgerät
FX-ETH Automotive Ethernet-Testgerät
FX-ETH
Das FX-ETH ist ein Automotive Ethernet-Testgerät

1.030,00 €*
SAP5000D
SAP5000D Sonde
SAP5000D
SAP5000D Differenzaktiver Tastkopf mit 5 GHz

3.469,00 €*
FX-AMETH Automotive-Ethernet-Testgerät
FX-AMETH Automotive-Ethernet-Testgerät
FX-AMETH
Das FX-AMETH ist ein Automotive-Ethernet-Testgerät

1.030,00 €*