Siglent SDS2104X Plus Oszilloskop

Das SDS2104X Plus Oszilloskop von Siglent bietet eine Bandbreite von 100 MHz, sowie 4 analoge und 16 digitale Kanäle.

1.199,00 €*

  • 3 Jahre Garantie

Versandkostenfrei

Auf Lager, Lieferzeit: 1 -3 Tage

Weitere Informationen
Modell
Produktnummer: SDS2104X Plus
Hersteller: Siglent
  • Sonderaktion: Beim Kauf eines SDS2104X Plus Ozilloskop erhalten Sie zusätzlich das kostenlose Bandbreiten Upgrade auf 200 MHz.

Beschreibung

Das SDS2104X Plus Oszilloskop von Siglent überzeugt durch leistungsstarke Hardware und einer Vielzahl an Funktionen. Dieses Model bietet eine Bandbreite von 100 MHz, sowie 4 analoge und 16 digitale Kanäle Mixed-Signal-Analysefähigkeit. Das SDS2104X hat eine maximale Abtastrate von 2 GSa/s und eine maximale Aufzeichnungslänge von 200 Mpts/Kanal.

Features

  • Verfügbare Bandbreiten: 350 MHz, 200 MHz und 100 MHz
  • Echtzeit-Abtastrate von bis zu 2 GSa / s. Für 350-MHz-Modelle ist eine Upgrade-Option für die Bandbreite von 500 MHz verfügbar.
  • SPO-Technologie
  • Signal-Erfassungsraten bis zu 120.000 wfm / s (normaler Modus) und 500.000 wfm / s (Sequenzmodus)
  • Unterstützt Intensitätsabstufungs- und Farbtemperatur-Anzeigemodi mit 256 Stufen
  • Aufzeichnungslänge bis zu 200 Mpts / Kanal, insgesamt 400 Mpts für alle 4 Kanäle
  • Digitales Triggersystem
  • Intelligenter Auslöser: Edge, Slope, Impuls, Fenster, Runt, Intervall, Ausfall, Muster und Video (HDTV unterstützt). Die Triggerzone vereinfacht die erweiterte Triggerung
  • Serielle Busauslösung und -decoder, unterstützt die Protokolle I 2 C, SPI, UART, CAN, LIN (Standard) und CAN FD, FlexRay, I 2 S und MIL-STD-1553B (optional)
  • Geringes Hintergrundrauschen mit Spannungsskalen von 0,5 mV / Div bis 10 V / Div
  • Der 10-Bit-Modus bietet eine höhere Auflösung und ein geringeres Rauschen
  • Segmentierter Erfassungsmodus (Sequenzmodus), bei dem die maximale Datensatzlänge gemäß den vom Benutzer festgelegten Triggerbedingungen in mehrere Segmente (bis zu 90.000) unterteilt wird, wobei zwischen den Segmenten eine sehr kurze Totzeit für die Erfassung des qualifizierenden Ereignisses liegt
  • Verlaufswellenformaufzeichnungsfunktion (Verlauf) für bis zu 90.000 ausgelöste Wellenformen (Frames)
  • Automatische Messfunktion für mehr als 50 Parameter, unterstützt Statistiken mit Histogramm und Trend
  • Zwei mathematische Spuren unterstützen 2 Mpts FFT, +, -, x, ÷, d / dt, ∫dt, √, Durchschnitt, ERES und Formeleditor
  • Zahlreiche Datenverarbeitungs- und Analysefunktionen wie Suchen, Navigieren, Maskentest, Bode-Plot, Leistungsanalyse (optional) und Zähler
  • 16 digitale Kanäle (optional)
  • Eingebauter 50 MHz Wellenformgenerator (optional)
  • Großes 10,1-Zoll-TFT-LCD-Display mit einer Auflösung von 1024 × 600; Der kapazitive Touchscreen unterstützt Multi-Touch-Gesten
  • Mehrere Schnittstellen: USB-Host, USB-Gerät (USBTMC), LAN (VXI-11 / Telnet / Socket), Pass / Fail, Trigger Out
  • Der integrierte Webserver unterstützt die Fernsteuerung über den LAN-Port mithilfe eines Webbrowsers. Unterstützt SCPI-Fernbedienungsbefehle
SDS2000X-E-FrontPP215

Hardwaredetails

Die Modelle der SDS2000X Plus Serie unterstützten eine Signalerfassungsrate bis zu 120.000 wfm/s im Normalmodus (500.000 wfm/s im sequentiellen Modus). Das Display unterstützt eine 256 Stufen Intensitätsabstufungfunktion und eine Farbtemperaturdisplayfunktion. Das Trigger System bietet viele leistungstarke Triggermodi inklusive serieller Bus Triggerung. Das Aufzeichnen von Signalverlaufhistorien, Erfassung von Sequenzen und die Such und Navigationsfunktion ermöglichen das genaue Erfassen, Speichern und Analysieren von erweiterten Signalkurven. Die SDS2000X PLus Serie bietet eine beeindruckende Auswahl an Mess- und Rechenfunktionen, eine freischaltbare Option für einen 50 MHz Signalgenerators sowie für serielle Dekodierung, Maskentests, Bode-Plot und Leistungsanalyse.

Die zahlreichen Bedienungsmöglichkeiten, wie die Eingabe von Multitouchgesten über das große 10,1 Zoll Display, die Fernsteurung über das Web oder die Möglichkeit mit Tastatur und Maus zu navigieren, erhöhen die Nutzerfreundlichkeit und die Arbeitseffizenz mit Modellen der SDS2000X Plus Serie enorm.

 Produkthighlights

Produktvideo

SDS2000X Plus - Einführung

Technische Daten

GerätespezifikationSDS2000X Plus - Small
SDS2102X Plus
SDS2000X Plus - Small
SDS2104X Plus
SDS2000X Plus - Small
SDS2204X Plus
SDS2000X Plus - Small
SDS2354X Plus
Bandbreite100 MHz100 MHz200 MHz350 MHz
Kanäle2+ EXT4+ EXT4+ EXT4+ EXT
Abtastrate (Echtzweit)2 GSa / s2 GSa / s2 GSa / s2 GSa / s
Erfassungsrate120.000 Wfm/s120.000 Wfm/s120.000 Wfm/s120.000 Wfm/s
Speichertiefe200 Mpts / ch200 Mpts / ch200 Mpts / ch200 Mpts / ch

Zubehör

SPL2016
SPL2016 Logic Probe
SPL2016
Das SPL2016 Logic Probe ist ein Hardware-Kit mit 16 Kanälen

335,00 €*
SHA800-BG
SHA800-BG Tragetasche
SHA800-BG
Die SHA800-BG ist eine Tragetasche für ausgewählte Siglent Serien.

64,40 €*
BAG-S2
BAG-S2 Tragetasche
BAG-S2
Die BAG-S2 ist eine Tragetasche für ausgewählte Siglent Serien.

119,00 €*
SDS2000-RMK
SDS2000-RMK Rackmount-Kit
SDS2000-RMK
Das Rackmount-Kit SDS2000-RMK ist mit den Oszilloskopen der SDS2000-Serie kompatibel.

125,00 €*