PEmicro Cyclone LC Universal

Der PEmicro Cyclone LC Universal (U-Cyclone) ist eine Standalone Programmer für ARM und 8/16/32 bit Prozessoren.

979,00 €*

Auf Lager, Lieferzeit: 1 -3 Tage

Weitere Informationen
Modell

UNIT12Z Software Library
Lizenzierung: Maximal 5 Installationen
299,00 €*
UNIT12Z Software Library
Lizenzierung: Maximal 5 Installationen
299,00 €*
UNIT16Z Software Library
Lizenzierung: Maximal 5 Installationen
299,00 €*
UNIT16Z Software Library
Lizenzierung: Maximal 5 Installationen
299,00 €*
UNITACMP Software Library
Lizenzierung: Maximal 5 Installationen
0,00 €*
UNITACMP Software Library
Lizenzierung: Maximal 5 Installationen
0,00 €*
UNITCFZ Software Library
Lizenzierung: Maximal 5 Installationen
299,00 €*
UNITCFZ Software Library
Lizenzierung: Maximal 5 Installationen
299,00 €*
UNITDSC Software Library
Lizenzierung: Maximal 5 Installationen
299,00 €*
UNITDSC Software Library
Lizenzierung: Maximal 5 Installationen
299,00 €*
UNITHCS08 Software Library
Lizenzierung: Maximal 5 Installationen
299,00 €*
UNITHCS08 Software Library
Lizenzierung: Maximal 5 Installationen
299,00 €*
UNITPPCNEXUS Software Library - Unlimited
Lizenzierung: Unbegrenzte Installationen
699,00 €*
UNITPPCNEXUS Software Library - Unlimited
Lizenzierung: Unbegrenzte Installationen
699,00 €*
UNITPPCZ Software Library
Lizenzierung: Maximal 5 Installationen
299,00 €*
UNITPPCZ Software Library
Lizenzierung: Maximal 5 Installationen
299,00 €*
UNITRS08 Software Library
Lizenzierung: Maximal 5 Installationen
299,00 €*
UNITRS08 Software Library
Lizenzierung: Maximal 5 Installationen
299,00 €*
UNITS12Z Software Library
Lizenzierung: Maximal 5 Installationen
299,00 €*
UNITS12Z Software Library
Lizenzierung: Maximal 5 Installationen
299,00 €*
Angebot anfordern
Paypal-icon
Mastercard-icon
visa-icon
klarna-icon
Sepa-lastschrift-icon
invoice-icon
Produktnummer: CYCLONE-LC-UNIV
Hersteller: PEmicro

Beschreibung

Der Cyclone Universal LC (U-CYCLONE-LC) ist das High-End Modell der In-System Standalone Programmierer von PEmicro, das mit ARM Cortex-M und 8/16/32 bit Prozessoren zahlreicher Hersteller darunter NXP, STMicroelectronics, Cypress, Infineon, Silicon Labs und vielen weiteren kompatibel ist. Das Modell Cyclone LC Universal verfügt über einen 16 Mbyte großen Speicher auf dem zahlreiche Programmierimages gespeichert werden können, erweiterte Sicherheits- und Automatisierungsfunktionen und eine Programmiergeschwindigkeit von bis zu 25 Mbit/s. 

Bei den Cyclone-Flash-Programmierern handelt es sich um leistungsstarke Tools für die In-Circuit-Programmierung, das Debugging und das Testen von Mikrocontroller. Die Cyclones können sowohl eigenständig betrieben werden als auch von einem PC aus gesteuert werden. Die Programmierung kann durch einen einzigen Tastendruck ohne PC oder automatisch von einen PC über das automatisierte Steuerungs-SDK gestartet werden. Alle Cyclone-Programmierer können zusätzlich als Debug-Sonden während der Entwicklung verwendet werden und werden von vielen IDEs unterstützt.

Features

  • Kann sowohl über PC als auch alleinstehend betrieben werden
  • Programmieren Sie MCUs mit einem PC oder ohne PC
  • Leistungsstarke Automatisierungssteuerung
  • PC-basiertes SDK, Konsolen- und GUI-Steuerung, Gang-Programmierung, dynamische Datenprogrammierung
  • Zahlreiche Kommunikationsschnittstellen darunter USB 2.0, Ethernet und serielle Schnittstellen
  • LCD-Anzeige und intuitive Touchscreen-Steuerung
  • Einfach zu bedienende Touchscreen-Schnittstelle mit Fernzugriff
  • Target Power Management
  • Fähigkeit, den Ziel MCU mit Strom zu versorgen
  • Automatische Zählen & gemeinsame Seriennummern
  • Die Programmierung kann eine komplexe Serialisierung beinhalten
  • Ethernet-basierte Fehlersuche
  • Kompatibel mit vielen Entwicklungs-IDEs
  • On-Board-Speicher
  • Programmier-Steueranschluss
  • 10-Pin-Anschluss zum Starten der Programmierung und Abrufen des Status und Programmiervalidierung
  • Hochgeschwindigkeits-Programmierung

Interner Speicher für Programmierimages

Der Cyclone-Programmierer kann eine Reihe von SAP-Images (Stand-Alone Programming) in seinem nichtflüchtigen, verschlüsselten Speicher speichern. Sobald ein Image zum Cyclone hinzugefügt wurde, bleibt es im Speicher des Cyclone, bis es gelöscht wird. Images können dem Cyclone einzeln hinzugefügt und daraus entfernt werden.

Ein SAP-Image (Stand-Alone Programming) ist vollständig in sich abgeschlossen und speichert in sich selbst alle binären Daten, Algorithmusinformationen, Einstellungen und Programmierschritte für die Programmierung. In codiert alle erforderlichen zusätzlichen Informationen wie Seriennummern und wie sie zählen. Die Cyclone LC Modelle verfügen über einen 16 MByte großen Speicherplatz für bis zu 8 Images.

pemicro cyclone lc universal header layout

Verbindung zum Ziel Prozessor

Der Cyclone Universal LC ermöglicht die eigenständige Kommunikation oder die Kommunikation über einen Windows-Computer und dem In-System Debug-Anschluss des Zielprozessors. Verbindungen zu dem jeweiligen Ziel-MCUs werden über die unterschiedlichen Header des Cyclone Universal LC unterstützt. Die Header sind durch einfaches Aufklappen des Kunststoffgehäuses leicht zugänglich. Alle Flachbandkabel, die für die Unterstützung der Vielzahl von Architekturen benötigt sind, sind standardmäßig im Lieferumfang inkludiert.

Stromversorgung des Ziel Microcontroller

PEmicro Cyclone Power Management

Cyclone-Programmierer können mit einer Vielzahl von Energieverwaltungskonfigurationen verwendet werden:

  • Unabhängig versorgtes Ziel : Der Cyclone erzeugt in diesem Fall keine Energie für das Ziel.
  • Stromversorgung durch den Cyclone: Der Cyclone kann zwischen 1,8 V und 5,0 V bei 500 mA erzeugen. Dieser Strom kann durch das Flachbandkabel zum Ziel oder zur Stromausgangsbuchse am Cyclone geleitet werden.
  • Der Strom wird extern bereitgestellt und über den Cyclone geschaltet: Der Benutzer stellt den Strom über eine Stromeingangsbuchse am Cyclone bereit. Der geschaltete Ausgang, der vom Programmier-Image gesteuert wird, wird zur Stromausgangsbuchse am Cyclone geleitet.
  • Der Bildschirm des Cyclone enthält Symbole, die den Status der Leistungsrelais (ein/aus) sowie die Erkennung der Zielleistung anzeigen.

Sicherheit & Verschlüsselung

Alle Cyclone-Programmierer beinhalten die Anti-Manipulations-Technologie sowie einen internen Speicherschutz und Verschlüsselung

Procryption Security

Abhängig von der Produktionsumgebung wünschen sich viele Benutzer zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz ihres wertvollen geistigen Eigentums.
 CYCLONE FX-Programmierer beinhalten Procryption Security, eine Reihe erweiterter Sicherheits- und Verschlüsselungsfunktionen, wie zum Beispiel:

  • RSA/AES-Bildverschlüsselung
  • Datumsbereich der Bildprogrammierung begrenzen
  • Begrenzen Sie die Anzahl der Programmiervorgänge

Die Procryption Security ist kostenlos für alle Cyclone FX Modelle im Lieferumfang enthalten und kann per Upgrade für die Cyclone LC Modelle hinzugefügt werden.

Seriennummern

Bei der Herstellung eines mikrocontroller- oder mikroprozessorbasierten Produkts ist es oft nützlich, eine eindeutige Seriennummer in den permanenten Speicher (FLASH) des Produkts zu programmieren. PEmicro hat einen Serialisierungsmechanismus entwickelt, um diesen Prozess zu automatisieren. Jedes Mal, wenn Sie einen Serialisierungsbefehl in der Programmiersoftware eingeben, wird die aktuelle Seriennummer an einer bestimmten Adresse programmiert. Außerdem wird die Seriennummer auf die nächste verfügbare Seriennummer erhöht und für zukünftige serialisierte Programmiervorgänge gespeichert.

Es werden auch gemeinsam genutzte Seriennummern unterstützt, bei denen verschiedene Programmierimages denselben Satz von Seriennummern verwenden können.

Programmiermodi

Stand-Alone Programmierung - Manuelle Steuerung

Sobald sich ein Programmierabbild im Speicher des Cyclone befindet, kann die Programmierung einfach durch das Drücken der Starttaste ausgelöst werden. Detaillierte Informationen über das Programmierergebnis können dem LED Bildschirm entnommen werden. Das aktuell ausgewählte Image kann auf dem Cyclone per Touchscreen geändert werden.

Die automatische Ausstattung der Zielprozessoren mit Seriennummern, wie durch das Image angegeben, wird auch ohne PC vollständig unterstützt.

Die eigenständige Programmierung eines Image kann auf verschiedene Arten manuell gestartet werden:

  • Verwendung der Starttaste auf dem Gerätegehäuse (One-Touch-Programmierung)
  • Verwenden des Touchscreen-LCD-Menüs
  • Die Stand-Alone Programmierung kann auch vollständig von einem PC aus automatisiert werden.

Stand-Alone Programmierung – Automatisiert

Die eigenständige Programmierung kann mithilfe der kostenlos mitgelieferten Cyclone Control Suite automatisch von einem PC aus gesteuert werden .

Das Ziel besteht darin, die vollständige Kontrolle über einen oder mehrere Cyclones vom PC aus zu ermöglichen, entweder über das Cyclone GUI, eine benutzerdefinierte Anwendung oder über die Cyclone Befehlszeile. Dazu gehören das Starten der Programmierung, das Wiederherstellen von Ergebnissen, das Verwalten von Images, die sich auf einem Cyclone befinden, das Hinzufügen eindeutiger Programmierdaten für jedes Ziel und vieles mehr. All dies ist automatisiert und ohne Bediener möglich. Die einfachste grundlegende Steuerung der Programmierung sieht so aus:

1. Das Host-PC-Befehlspaket startet die Programmierung

2. Cyclone-Image wurde in das Ziel programmiert

3. Cyclone überträgt und validiert das erfolgreiches Ergebnis oder Fehler auf dem PC


Die drei Komponenten der Cyclone Control Suite ermöglichen es Ihnen, die Steuerung eines eigenständigen Programmier-Images von einem PC aus auf verschiedene Weise zu automatisieren:

  • Cyclone Control Console (Befehlszeilendienstprogramm) . Starten Sie die Programmierung, stellen Sie das Ergebnis wieder her und ändern Sie optional ein Programmier-Image in einem Cyclone über die Befehlszeile oder in einer Batch-Datei.
  • Cyclone Control SDK (.dll)  . Ermöglicht die Integration der Programmiersteuerung in Benutzeranwendungen. Ermöglicht das Starten von Programmen und das Wiederherstellen von Ergebnissen aus einem Cyclone der direkt aus der eigenen Anwendung des Benutzers gesteuert.
  • Cyclone Control GUI (grafische Oberfläche) . Ermöglicht dem Benutzer, ein SAP-Image hinzuzufügen und zu entfernen, auf Cyclone- und Image-Einstellungen und -Eigenschaften zuzugreifen, Cyclone zusätzliche Lizenzen hinzuzufügen und vieles mehr.

Verfügbare Software

PEmicro Windows Entwicklungsumgebungen

Windows Entwicklungsumgebungen

Mit der Windows Entwicklungsumgebung von PEmicro können Sie externe Programme – darunter Assembler, C-Compiler, Debugger und Flash-Programmierer – in einer Umgebung ausführen, mit jeweils einem einzigen Hotkey. Zu den Editorfunktionen gehören: Vollständige rekonfigurierbarkeit, die Ausführung externer Programme, Bildschirmhilfe
PEmicro Eclipse GDB Server Plugin

Cyclone Control Suite

Die Suite ist ein kostenloses Werkzeuge für die Automatisierung, das ein GUI, eine Befehlszeile sowie ein Software Development Kit (SDK) enthält. Das SDK enthält eine API dass z.B. die gleichzeitige Kontrolle über mehrere Cyclones ermöglicht im benutzerdefinierten Programm ermöglicht, sowie eine DLL in C, C++, Java, Python, Delphi, C# und Labview.

PEmicro Eclipse GDB Server Plugin

GDB Eclipse Server Plugin

Das GDB-Server-Plug-In ermöglicht dem Benutzer die Integration mit jeder Eclipse-basierten ARM-IDE und unterstützt Multilink-, Cyclone- und OpenSDA-Debug-Hardwareschnittstellen. Es stehen folgende Debug-Funktionen zur Verfügung: Flash-Programmierung, Ausführungssteuerung, Haltepunkte, Überwachungspunkte, Stepping und Wertprüfung.
pemicro programmer software

Programmer Software

Mit der PEmicro Flash-Programmiersoftware können interne und externe Flash-Geräte umprogrammiert oder neu programmiert werden. Verfügbar sind verschiedene GUI Versionen mit Befehlszeilen Assember für spezifische Architekturen von einer Vielzahl von Herstellern. Im Lieferumfang eines Cyclone sind alle Programmer Software Versionen umsonst enthalten, wobei bei Multilinks diese zusätzlich erworben werden muss.
PEmicro Debugger Software

Debugger Software

Bei der Debugger-Software von PEmicro handelt es sich um ein leistungsstarkes Tool zum Debuggen von Code. Der Benutzer verbindet sich über den mit dem Ziel Prozessor über eine der kompatiblen Hardware-Schnittstellen von PEmicro. Anschließend kann der Debug-Modus des Prozessors verwendet werden, um den Benutzer Zugriff auf alle On-Chip-Ressourcen zu geben.
PEmicro Software Bibliothek

Unit Software Bibliothek

Ein UNIT-Softwarepaket besteht aus einer Schnittstellen-DLL und einem Beispielcode, mit dem eine benutzerdefinierte Anwendung erstellt werden kann, die mit einem Zielgerät über eine der Hardwareschnittstellen von PEmicro interagieren und Fehler beheben kann oder um Funktionen wie Produkttest, Kalibrierung und Aktualisierung auszuführen. Kostenlos für ARM Cortex-M.

Produktvideo

Erstellung von Cyclone Programmierimages
Übersicht der Cyclone Programmierer
Übersicht der Cyclone Sicherheitsfunktionen

Technische Daten

Unterstützte ARM SerienPEmicro Multilink Modelle
Cyclone LC ARMLC UniversalFX ARMFX Universal
AtmelSAMxxx
AutoChipsMCU
CypressCCG2, CCG3PA, EZ-BLE-PSoC-PRoC, EZ-BLE-PSoC6, FM3, PRoC-BLE, PSoC5, PSoC6
GeehyAPM32
GigaDeviceGD32
indie SemiUser Experience
InfineonPSoC4, PSoC6, Traveo-II, XMC
Maxim IntegratedDarwin
MindmotionMM32SPIN
NordicSeminRF51, nRF52, nRF53
NuvotonNuMicro
NXPAutomotive, iMX, Kinetis, LPC, Sensors, Trimension, Vybrid, Wireless
OnBrightOB90Rxx
ON SemiconductorRSL10
QorvoIntelligent Motor Controllers
Rasperry PIRP2xxx
Redpine SignalsWiSeMCU
RenesasRA, SmartBond, Synergy
Silergy (Maxim)AM0x, AM1x, MAC716xx
Silicon LabsEFM32, EFR32, SiM3, WiFi
STMicroelectronicsBluetooth, STM32
Texas InstrumentsLM3S, LM4, MSP, SimpleLink, TM4C12x
ToshibaTX00, TX03, TX04
WIZnetW7500x
ZHIXINMCU
Unterstützte 8/16/32 bit SerienPEmicro cyclone lc universal small
Cyclone LC Universal
PEmicro Cyclone FX Universal Small
Cyclone FX Universal
S32
NXP ColdFire® V1
NXP ColdFire® V2/V3/V4
NXP MPC55xx-57xx
NXP ARM Nexus MAC7xxx
NXP DSC
NXP S12Z
NXP HC(S)12(X)
NXP HCS08
NXP HC08
NXP RS08
NXP MPC5xx/8xx
NXP HC16/683xx
STMicro SPC5
STMicro STM8Mit AdapterMit Adapter
Infineon AUDO TC1xx
Infineon AURIX TC2xx / TC3xx
Renesas H8/H8S/TinyXMit Adapter
Renesas MC16C/MC16C80XMit Adapter
Renesas M32CXMit Adapter
Renesas R8C/RH850/RL78XMit Adapter
Renesas RX600XMit Adapter
ModellvergleichPEmicro cyclone lc universal small
Cyclone LC Universal / LC ARM
PEmicro Cyclone FX Universal Small
Cyclone FX Universal / FX ARM
 Erweiterte Sicherheitsfunktionen
  • Anti-Manipulations-Technologie inkl. Schutz und Verschlüsselung des internen Speichers
      • ProCryption Security (Optional erhältlich)
 
  • Anti-Manipulations-Technologie inkl. Schutz und Verschlüsselung des internen Speichers
  • ProCryption Security beinhaltet:
    • RSA/AES-Bildverschlüsselung
    • Gültigen Datumsbereich der Imageprogrammierung begrenzen
    • Begrenzen Sie die Anzahl der Programmiervorgänge pro Image
 Interner Speicher 16 MB 1 GB
Hochgeschwindigkeit MCU Kommunikationbis zu 25 Mb/s Bis zu 75Mb/s
Erweiterbarer SDHC Speicherkarten Anschlusskeine Beinhaltet SDHC-Kartenunterstützung zum Speichern von Programmierbildern und Daten auf externen SDHC-Karten
Erweiterte Hardwarefunktionenkeine Wählen und starten Sie die Programmierung über einen Barcode-Scanner
Multiple SAP ProgrammierimagesInterner Speicherplatz für bis zu 8 ProgrammierimagesInterner Speicherplatz für bis zu 500 Programmierimages
Steuerung und Automation
  • Enthält leistungsstarke Standard-Automatisierungsfunktionen
  • Enthält leistungsstarke Standard-Automatisierungsfunktionen
  • Automatisieren Sie laufende Tests vor der endgültigen Programmierung
Erweiterte Testfunktionen keine Durchführung von Tests vor der endgültigen Programmierung

Zubehör

PEmicro BERG14 TO MICTOR38 Adapter
14-Pin Berg zu 38-Pin Mictor Adaptor
BERG14-TO-MICTOR38
Mit dem 14-Pin zu 38 Pin Mictor Adapter kann eine 38 Pin zum Zielprozessor realisiert werden.

60,00 €*
pemicro 26 Pin synchronous Coldfire Ribbon Cable Adapter
Cable CF Adapter
CABLE-CF-ADAPTER
Dieser Adapter ermöglicht synchronisierte 26-Pin Debug-Kommunikationssignale für Coldfire MCUs.

60,00 €*
PEmicro STM8 Adapter
CU-CUFX-STM8-ADPT
CU-CUFX-STM8-ADPT
Der STM8 Adapter für Cyclone Universal & FX konvertiert 6-Pin zu einem 4-Pin-ERNI-Anschluss.

120,00 €*
PEmicro-Cyclone-Power-Pack
Cyclone 9V Power Pack
CYCLONE-9V-POWERPACK
Wiederaufladbares 9V-Batteriepack für die Cyclone Stand-Alone-Programmiergeräte.

139,00 €*